BEHANDLUNG

Fruchtsäurebehandlung

Eine Fruchtsäurebehandlung wird aus einer Kombination von Fruchtsäure und Antioxidantien hergestellt. Fruchtsäure kann z. B. aus Zuckerrohr und Früchten extrahiert werden, sodass ein solches Peeling eine äußerst natürliche Behandlungsmethode darstellt. Fruchtsäure wird als milde Säure eingestuft und ist im Vergleich zu intensiveren Optionen ziemlich hautschonend. Fruchtsäure ist in vielen Seren und Masken enthalten, die im Handel erhältlich sind, und wird häufig zur Behandlung von feinen Falten, Sonnenflecken, Akne, Narben und Hyperpigmentierung eingesetzt. Die Konzentration an Fruchtsäure in einem chemischen Peeling ist signifikant höher als in im Laden erwerblichen Produkten, aber nicht hoch genug, um Schmerzen zu verursachen.

Menü